de

Zedernnuss-Presskuchen

Der Zedernnuss-Presskuchen besteht aus Flocken mit einer milchigen Farbe, die bei der Ölpressung aus Zedernnüssen nach der Kaltpressung-Methode entstehen.

Verwendung: Der Presskuchen eignet sich besonders gut als Zugabe zu einem Müsli oder zu Salaten, als Basis für eiweißhaltige Riegel oder Cocktails. Der Zedernnuss-Presskuchen besitzt fettlösende Eigenschaften und kann als Bindemittel zum Kochen verwendet werden.

Zutaten: Zedernnuss-Presskuchen, gemahlen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g: Kohlenhydrate 19.7 g, Eiweiß 33.2 g, Fett 26.6 g.

Brennwert pro 100 g: 473 kcal.

Aufbewahrung: Den Presskuchen trocken lagern. Die Temperatur sollte 20°C nicht übersteigen. Die Luftfeuchtigkeit sollte max. 70% betragen.

Mindestens haltbar bis: 12 Monate ab der Herstellung. Siehe Haltbarkeitsdatum.