de

Apfelpfannkuchen aus Zedernuss-Mehl

Für die Zubereitung von Apfelpfannkuchen aus Zedernuss-Mehl benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 120 g Zedernuss-Mehl;
  • 200 g Weizenmehl;
  • 250 g frische Äpfel (2-3 Äpfel);
  • 400 ml Mineralwasser;
  • 25 ml Zitronensaft;
  • 50 g brauner Zucker;
  • 5 g Salz;
  • 150 ml Pflanzenöl;
  • 20 g Backpulver;

Zubereitung:

Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln;
In einer Schüssel Weizenmehl, Salz, Zucker und Backpulver vermengen. Mineralwasser und 1 EL Zitronensaft hinzufügen und mit einem Handrührgerät verrühren. Anschließend das Zedernuss-Mehl unter den Teig rühren, 3 EL Pflanzenöl hinzugeben und erneut glatt rühren;
Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Mit einem kleinen Schöpflöffel den Teig in die Pfanne gießen, eine Apfelscheibe darauf geben und den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Apfelpfannkuchen mit Honig oder Ahornsirup servieren;