de

Gesundheitsfördernde Eigenschaften der Zedernuss

Sibirische Zedernüsse und Zedernuss-Öl sind häufig Teile einer gesunden wie auch vegetarischen Ernährung, da keine anderen Nuss – oder Samensorten so viele leichtverdauliche Proteine enthalten. Sibirische Zedernüsse und deren Öl enthalten außerdem zahlreiche wichtige und gesundheitsfördernde Vitamine, Aminosäuren, Antioxidantien und Mineralstoffe. Neueste Studien ergaben, dass Sibirische Zedernüsse und deren Öl Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen und das Immunsystem gegen Infektionen und Viruserkrankungen stärken können.

Sibirische Zedernüsse und Zedernuss-Öl sind besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, die dazu beitragen, das „schlechte Cholesterin“ (LDL) im Blut zu senken und das „gute Cholesterin“ (HDL) zu erhöhen. Beispielsweise weisen die Sibirischen Zedernüsse und deren Öl den höchsten Gehalt an Pinolensäure auf. Ein hoher Anteil an Pinolensäure trägt zur Reduktion hoher Blutzucker- und Cholesterinwerte bei. Aktuelle Studien empfehlen eine Mediterrane Ernährung, die reich an ungesättigten Fettsäuren ist. Diese erhöhen den Wert des „guten Cholesterins“ im Blut und helfen so, die Entstehung von Herz- und Gefäßerkrankungen, wie koronare Herzleiden und Herzanfälle, vorzubeugen.

Sibirische Zedernüsse enthalten pro 100 g rund 9,33 mg Vitamin E. Vitamin E wirkt antioxidierend und schützt die Körperzellen (Zellmembranen) gegen freie Sauerstoffradikale, welche die Zellen beschädigen und dadurch die körpereigenen Abwehrkräfte gegen Infektionen schwächen können. Sibirische Zedernüsse sind zudem eine reichhaltige Quelle von B-Gruppen Vitaminen, wie Thiamin, Riboflavin, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6 und Folat. Diese Vitamine unterstützen die Enzyme in den menschlichen Zellen beim Zellstoffwechselprozess, welcher für den Aufbau neuer Zellen und die Energiegewinnung aus den Nährstoffen verantwortlich ist.

Darüber hinaus enthalten Sibirische Zedernüsse und deren Öl gesunde Mengen an wichtigen Mineralstoffen wie Mangan, Kalium, Calcium, Eisen, Magnesium, Zink und Selen. So stärkt bspw. Mangan das Immunsystem und hilft so Virenkrankheiten und Infektionen abzuwehren (Zedernüsse enthalten rund 8,1 mg Mangan pro 100 g).